So viel Kreativität begeistert die Jury der Aktion Kindergarten-Baustelle (von links, mit den Gewinnermodellen): Anja Bühler, Daniela Trik, Tobias Moseler, Christian Luippold, Christiane Bühler und Karlheinz Sauerbrunn. Fotos: Schickle Foto: Schwarzwälder-Bote

Jury kürt Gewinner unserer Aktion Kindergarten-Baustelle / In einem Fall treffen die Leser die Wahl

Kreis Rottweil (vs). Nur ein Teilnehmer unserer Aktion Kindergarten-Baustelle konnte dem gestrigen Sommertag entspannt entgegen sehen: der städtische Kindergarten "Storchennest" in Sulz-Bergfelden. Er hat seinen Preis schon sicher. Sieben weitere Gewinner kürte die Jury gestern.

Heiß her ging es im Sitzungssaal der Kreissparkasse (KSK) in Oberndorf. Das hatte nicht nur mit den hochsommerlichen Temperaturen zu tun. Vielmehr hatte die Jury unserer Aktion Kindergarten-Baustelle schwierige Entscheidungen zu treffen. Christian Luippold und Anja Bühler von KSK Rottweil, Christiane Bühler und Karlheinz Sauerbrunn vom Bauzentrum Bühler sowie Daniela Trik, Tobias Moseler und Verena Schickle vom Schwarzwälder Boten mussten unter den 23 verbliebenen Wettbewerbsbeiträgen sieben weitere Gewinner küren. Bei der Kindergarten-Baustelle arbeiten der Schwarzwälder Bote, die Kreissparkasse Rottweil und das Bauzentrum Bühler (Schramberg) zusammen.

Die Jury hatte eine knifflige, aber erfreuliche Aufgabe: Ausgeschüttet werden achtmal 2500 Euro, mit denen Betreuungseinrichtungen sich einen Wunsch erfüllen können. Wie diese Wünsche aussehen, zeigten die Kindergärten in kreativ gestalteten Modelle.

Da gab es einen riesigen Bagger zu bestaunen, liebevoll gebastelte Schaukeln, ganze Landschaften oder ein Haus aus Stiften. Der Bergfelder Kindergarten hatte mit seinem Modell – schön gestaltete Indianer-Tipis – bereits unsere Leser überzeugt. In diesem Jahr gab es bei der Aktion nämlich zum ersten Mal einen "Publikums-Joker". Leser konnten ihre Stimmen übers Internet oder direkt in Oberndorf abgeben. 774 Stimmen entfielen aufs "Storchennest". Damit war klar: Die Bergfelder können sich ihren Traum von den Tipis erfüllen. Jetzt können sich auch sieben weitere Einrichtung freuen: Grund zum Jubeln haben Kinder in Schramberg, Sulgen, Hardt, Beffendorf, Göllsdorf, Neufra und Sulz.

Die sieben weiteren Gewinner neben dem "Storchennest" Sulz-Bergfelden sind: u  Evangelischer Kindergarten (Schramberg-Sulgen): Für die Kinder dort erfüllt sich der Traum von einem Wabennetz (Klettergerät).

u Katholischer Kindergarten Heilig Geist (Schramberg): Holz-Blockhaus mit Veranda, Hochbeet und Insektenhotel

u  Kindergarten St. Elisabeth (Hardt): Gerätehaus für Sandelsachen

u  Kindergarten (Oberndorf-Beffendorf): Bodentrampolin

u Waldorf-Kinderkrippe (Rottweil-Göllsdorf): in die Landschaft eingebettete Spielgeräte

u Katholischer Kindergarten Regenbogen (Rottweil-Neufra): Gartentrampolin

u Kindergarten Schillerhöhe (Sulz): Spielhaus