Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil Fussnegger überrundet alle

Von
Groß war die Freude nach der ersten Etappe – erst recht bei den Siegern des Großen Finals. Foto: Schwarzwälder-Bote

Die Ergebnisse der 1. Etappe im "Interstuhl Cup" in Friedrichshafen-Ailingen:

Klasse U15: 1. Andre Eberhard-Fonse (VC Singen); 2. Pascal Treubel (RC Pfullendorf); 3. Gino Nappa (RSV öschelbronn); 4. Fabian Rührnschop (RU Wangen); 5. Melina Mäckle (RV Stuttgardia Stuttgart); 6. Niklas Rettig (VC Singen); 7. Jan Hugger (RV Niedereschach); 8. Liinus Bergmann (RC Pfullendorf); 9. Niklas Schmid (RSV Öschelbronn); 10. Sonja Epple (RSV Seerose Friedrichshafen).

Klasse U13: 1. Magdalena Vollmer (U15 weiblich, RWV Wendelsheim); 2. Lorenz Herbst (RV Niedereschach); 3. Liane Lippert (RSV Seerose Friedrichshafen); 4. Axel Lippmann (RSC Öschelbronn); 5. Matthias Gummich (RC Villingen); 6. Alex Tourlas (TSV Betzingen); 7. Manuel Marquardt (RV Niedereschach); 8. Nicolai Ohnmacht (RV Niedereschach); 9. Emilia Herbst (RV Niedereschach); 10. Sarah Wolfer (RSG Zollern-Alb).

Frauen, Jugend, Senioren: 1. Moritz Fußnegger (Jugend/RSpV Schwenningen); 2. Simon Pfau (Jugend/RSG Zollern-Alb); 3. Lars Rettig (Jugend/VC Singen); 4. Anton Schlör (Jugend/RV Bodelshausen); 5. Elias Petruschke (Jugend/RC Villingen); 6. Jonas Bartel (Jugend/RV Bodelshausen); 7. Karl-August Rupp (Senior 4/RC Villingen); 8. Reinhold Köberle (Senior 4/RSG Zollern-Alb); 9. Willi Haßler (Senior 4/ RV Niedereschach); 10. Clemens Ott (Jugend/RSC Biberach).

"Kleines Finale":1. Oliver Bühler (Elite U23/RSV Mönchweiler); 2. Gerd Mayr (Senior 2/Team Voba RSV 06 Nattheim); 3. Tobias Lentz (Elite/RSpV Schwenningen); 4. Markus Wahl (Elite/RV Gomaringen); 5. Alexander Benkendorf (Junior/TSV Betzingen); 6. Paul Schlutow (Elite/RV Gomaringen); 7. Marcel Broghammer (Elite/RSpV Schwenningen); 8. Axel Schäfer (Senior 2/RV Gomaringen); 9. Thomas Heinlin (Elite/RV Gomaringen); 10. Steffen Hauschel (Elite/RV Alpenrose Wilflingen); 11. Thomas Lehner (Elite/Team Voba RSV 06 Nattheim); 12. Gunter Bohnenberger (Senior 3/Team Adicom); 13. Sebastian von Friedolsheim (Junior/ TSV Betzingen); 14. Timo Hirt (Elite/RV Deisslingen).

"Großes Finale": 1. Frank Scherzinger (Elite/RV Stegen); 2. Ralf Fischer (Senior 2/Team Voba RSV 06 Nattheim); 3. Denis Renner (Elite U23/RSC Donaueschingen); 4. Zdenek Peceny (Elite/ RSV Seerose Friedrichshafen); 5. Simon Walker (Elite U23/TSV Betzingen); 6. Jonas Takacs (Junior/RV Adler Empfingen); 7. Ralf Bantel (Elite/Team Voba RSV 06 Nattheim); 8. Marcus Büchler (Elite/MRSC Ottenbach); 9. Jonas Tenbruck (Junior/RWV Wendelsheim); 10. Philipp Petzold (Elite/MRSC Ottenbach); 11. Wolfgang Angst (Senior 2/RV Alpenrose Wilflingen); 12. Stefan Bock (Senior 2/Team Adicom); 13. Thomas Halter (Elite/RSG Zollern-Alb); 14. Tobias Fath (Elite/RV Adler Empfingen); 15. Jan Müller (Elite/RC Villingen); 16. Andreas Brand (Elite/RV Kirchentellinsfurt); 17. Rainer Stoll (Senior 2/RV Gomaringen); 18. Jan Fahl (Elite/RSC Donaueschingen); 19. Patrik Cura (Elite/RSV Geislingen); 20. Marcel- Lino Dangel (Elite U23/TSV Betzingen).

Von Raimund Fussnegger Bei bestem Rennwetter ging in Friedrichshafen-Ailingen die 1. Etappe des "Interstuhl-Cups 2011" über die Bühne.Die Rennserie erfreut sich zwischenzeitlich landesweiter Beliebtheit, so dass der Vorsitzende des RSV Seerose Friedrichshafen, Lutz Geisler, knapp 200 Rennfahrer begrüßen konnte.

Den Beginn des Renntages bestritten die Schüler und die weibliche Jugend. Bei den Schülern U15 siegte Eberhard Fonse vom Veloclub Singen vor Pascal Treubel vom RC Pfullendorf. Die Klasse U13 gewann mit Magdalena Vollmer ein Mädchen vom RV Wendelsheim.

Bei den Frauen, Senioren und Jugendfahrern gelang es Moritz Fussnegger vom Radsportverein Schwenningen das gesamte Feld zu überrunden. Er siegte am Ende überlegen vor Simon Pfau der RSG Zollern Alb und Lars Rettig aus Singen. Beste weibliche Fahrerin war Marion Bächle aus Waldshut-Tiengen.

Im "Kleinen Finale" konnte Gunter Bohnenberger vom Team Adicom Tailfingen seiner Favoritenrolle nicht gerecht werden. Gegen die zahlenmäßig überlegenen Mannschaften aus Nattheim und Gomaringen konnte Bohnenberger nichts ausrichten. Es gewann Oliver Bühler vom RSV Mönchweiler

Im "Großen Finale" setzte sich gleich zu Beginn des Rennens eine Spitzengruppe ab, die gut harmonierte und fleißig Punkte sammelte. Nach etwa zwei Drittel des Rennens wurde die Ausreißer wieder gestellt und es begann erneut die Hatz um den Punkten. Zum Schluss siegte Frank Scherzinger (RV Stegen) klar vor Ralf Fischer (Team Voba RSV Nattheim) und Denis Renner vom RSC Donaueschingen.

Das beste Team stellte an diesem ersten Renntag der Serie der MRSC Ottenbach. Fortgesetzt wird der "Interstuhl-Cup" am kommenden Wochenende mit Rennen in Wilflingen und Durchhausen.

 
 

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading