Der Mann entblößte sich am Wochenende gleich vor mehreren Frauen. Foto: ArtFamily/ Shutterstock

Unbekannter entblößt sich am Wochenende. Polizei ermittelt. Weiterer Vorfall bereits im Mai. 

Rottweil - Zwei junge Frauen sind am Sonntag in Rottweil von einem Mann belästigt worden. Der Unbekannte hatte vor ihnen die Hose heruntergelassen und onanierte.

Eine der Frauen hatte den Mann bereits im Mai gesehen. Als die Frauen auf den Mann zugingen, machte er sich davon.

Passiert ist der Vorfall am Sonntagabend gegen 22.45 Uhr unterhalb des Münsterplatzes auf der Rathausstraße. Die 25 und 27 Jahre alten Frauen riefen sofort die Polizei an, als sie dem Mann begegneten und teilten die Fluchtrichtung des etwa 30-Jährigen über die Bruderschaftsgasse und Oberamteigasse mit.

Beschreibung des Täters

Drei Streifen des Polizeireviers nahmen daraufhin die Fahndung auf, konnten den Unbekannten allerdings nicht finden. Der Mann soll gepflegt sein und sehr kurz rasierte schwarze Haare und gezupfte Augenbrauen haben. Er soll ein weißes T-Shirt mit einer schwarzen, ärmellosen Sweatjacke und eine graue Jogginghose getragen haben.

Die Polizei geht davon aus, dass der gleiche Täter bereits am Samstag im Stadtgraben unterwegs war und auch dort eine 17-Jährige auf die gleiche Art belästigte. Hinweise nimmt die Polizei Rottweil unter Telefon 0741/4770 entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: