Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil Erster Souvenirstand am Test-Turm

Von
Einen Souvenir- und Infostand am Testturm richten GHV und Stadtverwaltung ein – für die "heißen Sommerwochen". Foto: Nädele

Rottweil - Test-Turm und Innenstadt rücken näher. Nicht nur symbolisch, sondern tatsächlich. Ab Anfang Juli gibt es für zehn Wochen einen Souvenir- und Infostand des Gewerbe- und Handelsvereins zusammen mit der Stadtverwaltung beim neuen Rottweiler Wahrzeichen.

Nun ja, es ist schon ein bisschen so, dass Besucher des Testturms von der Innenstadt nicht arg viel mitbekommen. Der Turm steht auf dem Berner Feld, die Innenstadt auf der anderen Seite des Neckartals. Und eine verbindende Fußgängerbrücke als Zeichen, dass beides irgendwie zusammengehört, gibt es noch nicht. Sie ist geplant, sie soll kommen. Aber so schnell wird daraus nichts werden.

Was also tun, um die Turmtouristen nach drüben zu bringen, ihnen die historischen Viertel schmackhaft zu machen? Das ist schon lange ein (leidiges) Thema im Gemeinderat. Jetzt packen der Gewerbe- und Handelsvereins sowie die Wirtschaftsförderung der Stadt das Thema an.

Von Freitag, 6. Juli, bis Samstag, 8. September, soll es einen Souvenir- und Verkaufsstand am Eingangsportal des Turmgeländes von Thyssen-Krupp Elevator geben. Der Stand soll eine Art Schaufenster darstellen und einerseits die Möglichkeiten zum Einkaufen und Einkehren aufzeigen, die Besucher in der Stadt vorfinden, umschreibt GHV-Vorsitzender Detlev Maier das Projekt im Gespräch mit dem Schwarzwälder Boten. Andererseits können Touristen dort Produkte kaufen, die das Label von Turm oder Stadt tragen. Zehn Wochen lang ist der Stand freitags und samstags geöffnet.  Sieben Geschäfte und die Tourist-Info beteiligen sich an dem Stand. Wer noch mitmachen will, sendet eine E-Mail an den GHV, die Adresse lautet: info@ghv-rottweil.de

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.