Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil Einfach ausprobieren und begeistern lassen

Von
Nach der ersten Auflage laden nun die Vereine am 24. Juni zum Tag des Sports ein. Achivfoto: psw Foto: Schwarzwälder Bote

Rottweil. Bereits zum zweiten Mal findet am Sonntag, 24. Juni, von 11 bis 17 Uhr der "Tag des Sports" in und um die Stadthalle statt. Auch in diesem Jahr ist die Idee hinter dem Aktionstag "Sport sehen, Sport erleben – Sportstadt Rottweil". Dabei soll diesmal besonders auf das Thema Inklusion aufmerksam gemacht werden.

"Sport beziehungsweise Bewegung und Fitness sind zunehmend wichtigere Themen in der Gesellschaft geworden. Der ›Tag des Sports‹ knüpft daran an und soll allen Interessierten die klassischen, aber auch die Trendsportarten in Rottweil näherbringen", so Eva Schumacher vom Sportamt der Stadt Rottweil.

Jung und Alt haben dabei die Möglichkeit, die Rottweiler Vereine durchzuschauen oder durch Ausprobieren besser kennenzulernen und möglicherweise eine neue Leidenschaft zu entdecken.

Spannende Show-Einlagen

Interessierte können zudem sehen wie schwierig es ist, gegen einen Ballroboter Tischtennis zu spielen, einen "Ollie" auf einem Skateboard zu machen, unter den Augen von Luan Krasniqi im Boxring zu stehen oder auf einem Holzpferd akrobatische Übungen zu vollbringen.

Beeindrucken und begeistern sollen eine Showeinlage des Budozentrums, die Vorführung des Zwergenturnens des SV Hausen und die Tanzkünste der JS-Crew/TV Rottweil. Auch die Vorführung des ADRK mit seinen Rottweiler Hunden soll etwas Besonderes werden.

Beim Bubble Soccer mit dem FC Suebia kann jeder sein fußballerisches Talent bei besonderen Bedingungen unter Beweis stellen. Ob Skat spielen, Schießen, Fahnenschwingen oder Infos zum Deutschen Sportabzeichen: 18 Vereine freuen sich darauf, ihren Sport und die ehrenamtliche Arbeit zu präsentieren.

Unter allen Besuchern werden zudem Preise verlost, unter anderem ein Trikot und mehrere signierte Bälle von Joshua Kimmich, WM-Trikots zur WM 2018, Handballzubehör, Gutscheine und weitere Preise rund um den Sport. Außerdem gibt es Kinderschminken, Spielangebote und eine Hüpfburg.

Inklusion ist Thema

Ein besonderes Thema begleitet den "Tag des Sports" 2018: Inklusion. In Zusammenarbeit mit der GIEB und den Trägervereinen wurden spezielle Aktionen für Menschen mit Behinderung geschaffen. Beispielsweise gibt es ein inklusives Sportangebot mit der Schwimmabteilung des TSV Rottweil und dem Rottweiler Schwimmer und Paralympicsgewinner Christoph Burkard im Aquasol. Zusammen beziehungsweise unter der Anleitung der Behindertenbeauftragten der Stadt Rottweil, Ruth Gronmayer, können alle Besucher in einem Parcours testen, wie schwer es ist, mit einem Rollstuhl über ein scheinbar leicht zu überwindendes Hindernis zu fahren.

Zum Auftakt spielt von 11 Uhr bis 13 Uhr das allseits bekannte und beliebte Aiple/Nörenberg Duo. Für das leibliche Wohl und kulinarische Köstlichkeiten sorgt der FV 08 Rottweil.

Weitere Informationen: www.rottweil.de oder bei Facebook

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.