Kreis Rottweil (cor). Es wird wieder zweistellig: Zwölf weitere bestätigte Corona-Infektionen gibt das Landratsamt am Dienstag bekannt, die Zahl der aktiven Fälle beträgt jetzt 155. Der Inzidenzwert liegt laut Zahlen des Landesgesundheitsamt für den Kreis Rottweil bei 67,2. Der Wert berücksichtigt jeweils die Neuinfektionen der sieben Tage vor dem aktuellen Berichtstag. Insgesamt wurden seit Beginn der Pandemie 986 Menschen im Landkreis positiv auf das Virus getestet. Aktive Fälle gibt es aktuell in Rottweil (34), Sulz (27), Dornhan (11), Oberndorf (11), Dunningen (10), Schramberg (9), Bösingen (8), Dietingen (7), Fluorn-Winzeln (7) Vöhringen (6), Schiltach (5), Wellendingen (5), Zimmern (5), Deißlingen (4), Aichhalden (3) und Epfendorf (3).