Im Gewann Brach/Saure Wiesen wünschen sich die Zephenhaner ein Gewerbegebiet. Foto: Wolf, Montage: Holweger

Zukunft Zepfenhan: Engagement in Sachen Gewerbe- und Wohngebiete. Baugrund verstärkt nachgefragt.

Rottweil-Zepfenhan - In der Bürgerversammlung und beim Mach-Mit-Fragebogen votierten die Bürger bei den vielseitigen Themenfeldern unter anderem für ein Gewerbegebiet auf Zepfenhaner Gemarkung. Der gegründete Arbeitskreis setzt sich zwischenzeitlich mit dem Thema auseinander und schlug vor, ein Gewerbegebiet im Gewann Brach/Saure Wiesen und ein Wohnbaugebiet, wie im Flächennutzungsplan ausgewiesen, im Gewann Gansäcker/Immengärtle/Lächle in die Planung aufzunehmen.

In einem Schreiben des Ortschaftsrats an die Spitze der Rottweiler Stadtverwaltung wurde darauf verwiesen, so Ortsvorsteher Eugen Mager, dass nicht nur heute, sondern auch in den kommenden Jahren verstärkt nach Baugrund in Zepfenhan nachgefragt werde. Nach Ansicht des Ortschaftsrates könne mit neuem Baugrund die Attraktivität des Ortsteils "erheblich gesteigerte werden". Mithin wurden Oberbürgermeister Ralf Broß und Bürgermeister Christian Ruf gebeten, die Planungen sowohl für das nächste Baugebiet als auch für ein Gewerbegebiet aufzunehmen.

Mager: Rechtzeitig die Weichen stellen

Nachdrücklich wies Mager darauf hin, dass die Ortsverwaltung erst jüngst eine weitere Absage erteilen musste, da in Zepfenhan keine Fläche mehr zur Verfügung stehe. Es dürfe nicht sein, so Mager, "dass heute und in Zukunft auf der Gemarkung Zepfenhan kein Quadratmeter Gewerbefläche mehr angeboten werden kann". Es gelte, für das Gewerbegebiet wie für das nächste Wohnbaugebiet rechtzeitig die Weichen zu stellen, "damit ein nahtloser Übergang ohne zeitlichen Verlust möglich ist".

Ferner wurde seitens des Ortschaftsrates angemerkt, dass Bürgern zugestanden werden sollte, an der geplanten Veranstaltung zum Wirtschaftsflächenentwicklungskonzept der Verwaltungsgemeinschaft Rottweil, Deißlingen, Dietingen, Wellendingen und Zimmern im Oktober mitzuwirken.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: