Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil B 14: Auto kracht frontal in Lastwagen

Von
Die Fahrerin des schwarzen BMW kam mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn. Foto: Maurer

Rottweil - Aufgrund eines schweren Verkehrsunfalls war die B 14 auf Höhe der Ausfahrt Rottweil Süd in Fahrtrichtung Tuttlingen am Dienstag für einge Stunden voll gesperrt.

Gegen 14.40 Uhr wurde ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 14 / 27 auf Höhe der Überführung über die Landesstraße 423 gemeldet.

Nach bisherigen Erkenntnissen kam eine Autofahrerin mit ihrem schwarzen BMW aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und touchierte einen Lkw. Sie war in Fahrtrichtung Schramberg unterwegs.

Nach dem Zusammenstoß kam der beschädigte Lkw auf die Gegenfahrbahn ab und kollidierte mit einem silbernen Auto. Der Fahrer des silbernen Autos wurde von der Feuerwehr befreit. Alle drei am Unfall beteiligten Fahrer wurden verletzt. Über die Schwere der Verletzungen konnte die Polizei am Abend noch keine Angaben machen.

Die Feuerwehr Rottweil war mit insgesamt sechs Fahrzeugen und über 25 Einsatzkräften vor Ort.

Top 5

1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.