Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil Ascendo im Münster

Von

Rottweil. Das dritte Konzert der Reihe "Sommerkonzerte in Rottweiler Kirchen" erklingt am Sonntag, 4. August, im Heilig-Kreuz-Münster. Es musiziert das Vokalensemble Ascendo.

Die fünf Sänger werden teilweise von der Orgel begleitet. Sie haben ein eigenwilliges Programm zusammengestellt, das sehr frühe mehrstimmige Musik mit neuesten Kompositionen kontrastiert. Spätgotik, Renaissance und Frühbarock gesellt sich zu experimentellen Klängen des 20. und 21. Jahrhunderts. Der Eintritt zum etwa einstündigen Konzert ist frei, es wird um Spenden gebeten.

Die Gruppe Ascendo besteht aus musikbegeisterten Semi-Profis sowie professionellen Musikern und konzertiert europaweit unter anderem in Deutschland, Italien, Finnland und England. Es singen und musizieren Alexandra Gühring und Elke Meinardus (Sopran) Elisabeth Kreuzer (Mezzosopran) Ulrich Bessel (Tenor) Fabio Maciel (Tenor) Steffen Schwendner (Tenor) und Walter Holweger (Orgel).

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.