Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil Altstädter AH-Fußballer erkunden Elsass mit dem Rad

Von
Die Teilnehmer der Radausfahrt sind trotz einiger Herausforderungen bester Stimmung. Foto: TG Rottweil-Altstadt Foto: Schwarzwälder Bote

Rottweil. Die AH-Fußballabteilung der TG Rottweil-Altstadt bietet seit nunmehr 26 Jahren zweitägige Radtouren an, welchen den Teilnehmern nicht nur die eindrucksvollen Landschaftsstriche Süddeutschlands, sondern auch des angrenzenden Elsasses näher bringen.

Am vergangenen Wochenende stand die Piste de Forts auf französischer und die Klostertour auf deutscher Seite auf dem Programm. Zunächst ging es nach Kehl, wo nach kurzer Fahrt die Radler auf der Passerelle des Deux Rives (deutsch: Brücke der zwei Ufer) den Rhein überquerten.

Zuerst dem Rhein Richtung Norden folgend erreichte die Radlergruppe La Watzenau und anschließend das malerische Städtchen Souffelweyersheim, in dem zum Mittagstisch elsässische Spezialitäten kredenzt wurden. Beim Fort Ducrot war dann der einzige Anstieg der Zweitagestour zu bewältigen. Belohnt wurden die Radler auf dem Höhenweg mit einem fantastischen Blick über Straßburg. Dort angekommen, wurden die TGA’ler von einem Guide empfangen, der ihnen die Kathedrale und Petit France näher brachte. Bei der Ankunft am Hotel zeigten die Tachos stattliche 64 Kilometer an.

Am Sonntagmorgen genossen die Teilnehmer bei strahlendem Sonnenschein die Fahrt entlang der Kinzig bis Offenburg und Schutterwald bis zum Rheinufer. Der schottrige Rhein-Radweg, gepaart mit heftigem Gegenwind und praller Sonne, brachte dann manchen an seine konditionellen Grenzen. Doch nach einer kurzen Pause erreichten alle nach 68 Kilometer wieder Kork.

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.