Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil Adventskalender für guten Zweck

Von

Rottweil. Unter dem Motto "Gutes tun und Gewinnen!" verkauft der Lions Club Donau-Neckar an den beiden kommenden Samstagen (17. und 24 November) auf dem Rottweiler Samstagsmarkt seinen Adventskalenders.

Viele Preise zu gewinnen

Auf die Käufer warten einer Mitteilung zufolge Preise im Gesamtwert von über 10 000 Euro.

Der Erlös geht in diesem Jahr an die Drogen- und Suchtberatungsstelle Rottweil, an das Klasse2000-Projekt der Erich-Kästner-Schule in Donaueschingen, an die Vesperkirche Villingen-Schwenningen, an die Handwerksschule für Jugendliche in Ruanda, an die Einrichtung Bunter Kreis in Villingen-Schwenningen, an das Projekt "StandPunkte für mutige und & starke Kinder" des Vereins "Frauen helfen Frauen + Auswege" in Rottweil und ein Kinderhaus in Südafrika, erklärt Daniel Drixler, aus dem Adventskalenderteam des Lions Clubs Donau Neckar.

Hinter den 24 Türchen der Adventskalender, die mit einer Losnummer versehen sind, verbergen sich Sachpreise, die von Unternehmen aus der Region gespendet wurden.

Tägliche Auslosung

In der Adventszeit werden die Gewinner täglich ausgelost und die jeweiligen Losnummern auf der Homepage des Lions Clubs Donau-Neckar (www.lc-donau-neckar.de) veröffentlicht.  Weitere Verkaufsstellen des Kalenders: Genießerhof Dietingen, Poststelle Hauptsstraße Geisingen, Uhren + Schmuck Stauss Rottweil sowie Blumenbinderei in der Markthalle Rottweil.

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.