Kreis Rottweil. An einem Lastwagen ist am Montag auf der Autobahn ein Reifen geplatzt, der Lkw kollidierte daraufhin mit einem Auto, es entstand rund 27 000 Euro Sachschaden. Ein 27-jähriger Golf-Fahrer war gegen 11.55 Uhr auf der A 81 zwischen Oberndorf und Rottweil in Richtung Singen unterwegs und überholte einen Lastzug. In dem Moment platzte am Lastwagen der linke Vorderreifen. Der 73-jährige Fahrer konnte laut Polizeimitteilung nicht verhindern, dass sein Gefährt auf die Überholspur geriet und mit dem Golf kollidierte. Dieser schleuderte gegen die Mittelleitplanken. Der Lastwagenfahrer konnte letztlich mit seinem Gespann auf dem Standstreifen anhalten. Der 73-Jährige blieb unverletzt. Der Golf-Fahrer kam zur Beobachtung in die Klinik.