Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil 84-Jährige fährt mit Auto in Fußgänger-Gruppe

Von
Eine Frau musste mit einem Rettungswagen in die Helios-Klinik nach Rottweil gebracht werden. (Symbolfoto) Foto: Merk

Rottweil-Neufra - Eine 84-Jährige ist am Sonntagmittag bei Neufra mit ihrem Auto in eine Gruppe von Fußgängern hineingefahren. 

Die Frau war gegen 11.15 Uhr mit einem Smart von Frittlingen in Richtung der Bundesstraße 14 unterwegs. Kurz vor der Bahnunterführung in der scharfen Linkskurve liefen acht Fußgänger auf dem Grünstreifen. Die Frau erkannte die Gruppe, erfasste aber dennoch vier Fußgängerinnen. Zwei davon wurden durch die Kollision mit dem Auto leicht verletzt. 

Eine 39-jährige Frau wurde von dem Smart am linken Bein erfasst und etwa zwei Meter mitgeschleift. Sie musste mit einem Rettungswagen in die Helios-Klinik nach Rottweil gebracht werden. Die vierte Fußgängerin wurde nicht verletzt. 

An dem Smart entstand ein Sachschaden von mindestens 1000 Euro.

Top 5

1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.