Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil 14-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Von
Die Polizei konnte den mutmaßlichen Beifahrer noch in der Nacht stellen und festnehmen. (Symbolfoto) Foto: www.imago-images.de

Rottweil - Ein 14-jähriger Jugendlicher hat sich in der Nacht zum Dienstag eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Der Jugendliche war mit seinem 16-jährigen Freund zu seiner Freundin gefahren, um einen Streit zu klären. Aus Angst rief diese jedoch die Polizei. Der 14-Jährige stahl den Schlüssel seines Kollegen und flüchtete mit dem Renault Twingo seines Freundes. 

Der Jugendliche und sein Bekannter waren der Polizei bereits bekannt. Als deren Auto der Streife auf der B 14 an der Saline entgegen kam, nahmen die Beamten die Verfolgung auf. Der 14-Jährige machte keine Anstalten anzuhalten und missachtete auf seiner Flucht jegliche Verkehrszeichen und Anhaltesignale.

Nachdem sie mit dem Fluchtwagen eine Steinmauer touchierten, flüchteten die beiden Jugendlichen zu Fuß weiter in Richtung Bahnhof. Der mutmaßliche Beifahrer konnte dort von der Polizei eingeholt und festgenommen werden. 

Die Fahndung nach dem umtriebigen Jugendlichen verlief in der Nacht allerdings ergebnislos. Gegen ihn wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

Artikel bewerten
11
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Ausgewählte Stellenangebote

Top 5

1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.