Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottenburg Unfall: Betrunkener kracht in Gegenverkehr

Von
Die drei Verletzten wurden in eine Klinik gebracht. (Symbolbild) Foto: dpa

Rottenburg-Kiebingen - Bei einem Unfall auf der L 370 zwischen Tübingen-Bühl und Kiebingen sind am Freitagabend drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer.

Ein betrunkener 37-Jähriger geriet laut Polizei gegen 20 Uhr mit seinem Audi auf die Gegenfahrbahn und prallte in den Renault eines 57-Jährigen. Beide Autofahrer und der 36 Jahre alte Beifahrer des Unfallverursachers wurden mit dem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der 37-Jährige musste seinen Führerschein abgeben.

Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 47.000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme war die Fahrbahn bis 22 Uhr voll gesperrt.

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.