Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottenburg Überfall auf Bank in Ergenzingen: Tatverdächtiger festgenommen

Von
Foto: dpa

Rottenburg-Ergenzingen - Am Montag kurz nach 17.30 Uhr hat ein bewaffneter Mann eine Bank im Rottenburger Stadtteil Ergenzingen überfallen.

Unter Vorhalt einer Waffe forderte der Mann einen Mitarbeiter zur Herausgabe von Bargeld auf. Sofort wurde eine Großfahndung ausgelöst. In diese waren neben mehreren Streifenwagenbesatzungen auch Polizeihundeführer und Einheiten des Polizeipräsidiums Einsatz sowie ein Polizeihubschrauber eingebunden.

Gegen 17.50 Uhr konnten Beamte der Polizeihundeführerstaffel aufgrund der bekannten Personenbeschreibung den mutmaßlichen Bankräuber auf offener Straße in Tatortnähe vorläufig festnehmen. Nach ersten Erkenntnissen führte der Mann zumindest Teile des geraubten Geldes in Höhe von mehreren tausend Euro mit sich.

Die Staatsanwaltschaft Tübingen und die Kriminalpolizeidirektion Esslingen ermitteln nun gegen einen 19-Jährigen aus Rottenburg. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 07472/9801-0 zu melden. Die Ermittlungen dauern an.

Die Facebook-Seite Blaulicht News Horb hat dazu Bilder veröffentlicht:

Artikel bewerten
29
loading
 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading