Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottenburg Toni Zimarino will als Rapper durchstarten

Von
Toni Zimarino aus Rottenburg will als Rapper durchstarten. Foto: Privat

Rottenburg - "Glaub mir, ich war anders, glaub mir, ich bin anders. Ich bin wie ich bin, weil ich bin, was ich sein will." Was Toni Zimarino, 25 Jahre, ist und sein will, ist Rapper. Unter dem Künstlernamen "tzmusik" veröffentlichte er Anfang Mai seine erste Single "Simsalabim".

Mit "Herz aus Gold" folgte im Juni die zweite Veröffentlichung, das Erscheinungsdatum seines dritten Tracks steht bereits fest. Ein Ende der kreativen Phase ist nicht in Sicht.

"Ich wusste lange Zeit nicht, ob ich überhaupt schreiben und reimen kann. Dann habe ich es einfach ausprobiert und es hat funktioniert." Als Toni Zimarino alias "TZ" seinen Spaß am Schreiben von Rap-Texten entdeckt, beschließt er schnell, sein Hobby professionell zu betreiben. "Ich mache Dinge gerne entweder mit vollem Einsatz oder gar nicht."

Rapper verarbeitet persönliche Gedanken und Gefühle

In seinen Texten erzählt der junge Rapper aus Rottenburg von persönlichen Erfahrungen, verarbeitet Gedanken und Gefühle. "Ich will der Welt zei gen, wie ich bin, ich möchte real sein." Authentizität strahlt TZ bereits in seinem Auftreten aus. Während des Gesprächs mit dem Schwarzwälder Boten trägt er T-Shirt und Jeans, auf die Frage, wo denn seine Goldkette sei, lacht er. "Die Leute sind immer überrascht, wenn ich erzähle, dass ich rappe. Man sieht es mir nicht an. Aber das ist okay, ich bin eben einfach ich selbst." Den Fokus lege er vielmehr auf seine Musik. "Ich möchte vieles ausprobieren. Darum werden meine kommenden Lieder auch alle anders werden." TZ hat viele Ideen, manche davon klingen ein wenig verrückt. "Nicht verrückte Ideen gibt es keine", erklärt er. Anschließend geht er auf eine davon genauer ein. "Einen der Songs, der demnächst rauskommt, habe ich gegen den Takt geschrieben. Es ist schwer vorstellbar, aber das Ergebnis ist cool." Er will mit der Struktur der Lieder spielen, mit Rhythmen und Melodien und ganz besonders mit dem Einsatz der Stimme. "Ich übe gerade, wie zum Beispiel Gesang und Rap zusammengebracht werden kann oder auch wie verschiedene Effekte eingesetzt werden können." TZ sucht beständig nach Neuem. Inspirieren lässt er sich dabei von seinem gesamten Umfeld, eine konkrete Muse oder ein bestimmtes Vorbild hat er nicht. Von anderen Künstlern will er sich nicht zu sehr beeinflussen lassen. "Man muss sein eigenes Ding machen und von dem überzeugt sein, was man tut." Die Ideen für seine Texte kommen darum auch von ihm selbst. "Wenn ich einen Beat höre, fällt mir sofort ein, über was ich reden will und schreibe dann meinen Text auf den Rhythmus."

Sponsor für Video ist gefunden

Noch steht TZ am Anfang seiner Künstlerlaufbahn. Was die kommenden Monate bringen werden, ist nicht absehbar. Momentan konzentriert er sich allerdings darauf, seine Präsenz auf sozialen Plattformen und Musik-Streaming-Diensten auszubauen. "Die meisten hören meine Musik über Spotify." Dort haben die zwei Lieder auf seinem Kanal "tzmusik" über 400 monatliche Hörer erreicht. "Aber auch über Deezer, Apple Music und Google Play Music erreiche ich Leute." Musikvideos auf YouTube gibt es noch nicht, die sind aber geplant. "Ich möchte auf jeden Fall Videos machen. Einen Sponsor habe ich dafür auch bereits. Mal schauen, ob noch weitere einsteigen werden." Unter "tz.musik" ist der Rapper auch auf der Plattform Instagram zu finden, wo er über seine Neuveröffentlichungen informiert. Die nächste Single trägt den Titel "Diamant" und erscheint am Donnerstag, 9. Juli.

"Alle Träume werden wahr, alle Träume werden wahr", rappt er in seiner Single "Simsalabim". Ob seine Träume von der Rapperkarriere wahr werden, wird die Zukunft zeigen.

Artikel bewerten
6
loading

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.