Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottenburg Halloweenparty mit gruseligem Gebäck

Von
Kleine Vampire, Zauberer und auch Hexen tummelten sich am Halloweenabend im Jugendraum von Eckenweiler Foto: Baum Foto: Schwarzwälder Bote

Rottenburg-Eckenweiler. Kleine Vampire, Zauberer und auch Hexen tummelten sich am Halloweenabend im Jugendraum von Eckenweiler. Vor einigen Jahren regte Sarah Schöpflin an, dass in der Jugendblockhütte eine Halloweenparty gefeiert wird. Seither ist es zum Selbstläufer geworden, und die Jugendlichen sind begeistert von der Idee, dass Kinder und Jugendliche nach ihrem Süßigkeitenfang im Dorf sich in der Jugendblockhütte bei der Halloweenparty aufwärmen können.

Denn auch in Eckenweiler ziehen am Halloweenabend Kinder und Jugendliche mit dem Spruch "Gib uns Süßes, sonst gibt’s Saures" durchs Dorf. So mancher Sammeleimer war bei der Ankunft in der Jugendblockhütte gut gefüllt, und auf die eifrigen Süßigkeitensammler warteten bei der Party tolle Musik und auch gruseliges Gebäck. So gab es etwa einen "Happy-Halloween-Kuchen", Einhorn-Muffins oder auch Geistermuffins sowie geschmückte Vampirmandarinen. Simon Schall als Vorsitzender des Jugendraums und Max Schneider als stellvertretender Vorstand hatten in diesem Jahr die Halloweenparty organisiert und auch fürs leibliche Wohl der kleinen und hungrigen Gästeschar gesorgt.

Ihre Redaktion vor Ort Horb

Florian Ganswind

Fax: 07451 9003-29

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.