Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rosenfeld Tischtennis-Mobil bei Ferienspiel

Von
In zwei Gruppe eingeteilt, haben die Ferienprogramm-Kinder zusammen mit der Tischtennisabteilung des SV Rosenfeld und dem Tischtennis-Schnuppermobil des Verbands einige kurzweilige Stunden erlebt. Foto: Verein Foto: Schwarzwälder Bote

Rosenfeld. Für die Mitgestaltung eines Rosapolis-Ferientags hat die Tischtennis-Abteilung des SV Rosenfelds keine Kosten und Mühen gescheut und das Tischtennis-Schnuppermobil des Tischtennisverbandes angefordert.

Vollbepackt mit Material kam das TTVWH-Fahrzeug an der Sporthalle Hag an. Initiator Tobias Perst und Helfer der Tischtennis-Abteilung sowie die beiden Zivis des Tischtennisverbands bauten die verschiedenen Stationen auf.

Um 10 Uhr erschien die erste Gruppe der Ferienspielkinder. Etwas enttäuscht waren die Betreuer des SVR schon, denn nur sechs Kinder und eine Helferin waren erschienen.

Bei den Zielscheiben ist Präzision gefragt

Umso intensiver konnten sich die Kinder an den Stationen, unter anderem bestehend aus Midi-Tischen, Roboter-Tisch, Geschicklichkeitsparcours und Zielscheibenschießen, zwei Stunden lang austoben. Gemeinsam ging es zum Mittagessen.

Mit Pizzen rüstete sich das Betreuerteam für die zweite Runde, die ab 13.30 Uhr geplant war. Erfreulicherweise kamen dann 16 Teilnehmer zur zweiten Tischtennis-Runde. Nach den ersten Ballgewöhnungsübungen teilten sich die Kinder in Gruppen auf und durchliefen die Stationen. Dabei ging es am Roboter wieder richtig zur Sache, aber auch das Abschießen der Zielscheiben war beliebt.

Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung, durch die vielleicht einige Nachwuchstalente den Weg zum Tischtennis finden.

Fotostrecke
Artikel bewerten
2
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.