Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rosenfeld Strom und Wasser kosten Geld

Von
Wohnmobile stehen auf einem großen Parkplatz. Eine Gebühr wird es für die Rosenfelder Stellplätze künftig nicht geben, dafür aber müssen Strom und Wasser bezahlt werden. Foto: Tschauner Foto: Schwarzwälder-Bote

Rosenfeld (lh). Benutzer der Wohnmobil-Stellplätze nahe des Sofienbads brauchen keine Gebühr fürs Abstellen ihrer Fahrzeuge zu berappen. Hingegen kosten sechs Stunden Strom einen Euro, ebenso zehn Minuten Wasser.

Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Rosenfeld folgt dem Beispiel anderer Städte mit Wohnmobil-Stellplätzen. Auch dort werden Verbrauchsgebühren erhoben.

Die Stellplätze erhalten getrennte Säulen für Strom- und Wasserversorgung mit Münzeinwurf. Eine Zeitschaltuhr gibt dann nach Einwurf die Steckdose oder den Wasseranschluss frei. Abwasser läuft in eine Rinne.

Das Übernachten im Wohnwagen sei auf dem Wohnmobil-Stellplatz erlaubt, erklärte Miller auf die entsprechende Frage von Egon Koch. Doch seien die Platzverhältnisse für diese Fahrzeuge etwas ungünstig.

Horst Lehmann regte an, die Gebühr für Strom nach dem Verbrauch zu berechnen. Damit könne verhindert werden, dass übermäßig Strom gezapft werde.

Nach Angaben von Stadtkämmerer Jean-Rémy Planche ist nicht vorgesehen, Mülleimer aufzustellen, sondern lediglich einen Papierkorb: "Die Leute sollen ihre Abfälle mitnehmen."

Nach Meinung von Bürgermeister Thomas Miller dürfte sich der Betreiber des Kiosks im Sofienbad bald über neue Kundschaft freuen. "Die Baufirma steht Gewehr bei Fuß", sagte Stadtbaumeister Bernhard Müller: Man wolle aber das Ende der Frostperiode abwarten.

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.