Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rosenfeld Stadtkämmerer künftig auch Geschäftsführer

Von
Jennifer Armbruster hat das Amt des Geschäftsführers der Sozialstation Oberes Schlichemtal-Rosenfeld an den Rosenfelder Stadtkämmerer Martin Bühler übergeben. Foto: Ruf Foto: Schwarzwälder Bote

Rosenfeld (ruf). Die Vertreter der beiden Gesellschafter der Sozialstation Oberes Schlichemtal-Rosenfeld, der Gemeindeverwaltungsverband Oberes Schlichemtal und die Stadt Rosenfeld, haben in ihrer Versammlung den Gesellschaftervertrag für die Sozialstation geändert. Diese bekommt nun einen eigenen Geschäftsführer.

Jennifer Armbruster, die bei Gemeindeverwaltungsverband und Sozialstation als Geschäftsführerin tätig war, hat den Verband verlassen und somit auch die Sozialstation. Sie wurde bei der Versammlung offiziell abberufen und von der Sozialstation verabschiedet. Bereits beim Sommerfest war sie von den Kolleginnen und Kollegen der Sozialstation verabschiedet und mit einem Geschenk bedacht worden, verbunden mit vielen guten Wünschen für ihre neue Arbeitsstelle und ihre weitere Zukunft.

Da die Verwaltungsarbeit in beiden Bereichen immer umfangreicher wird, hat der Gemeindeverwaltungsverband beschlossen, die beiden Ämter zu trennen.

Kämmerer springt ein

Er hat bei der Stadt Rosenfeld angefragt, ob dort die Übernahme der Position möglich wäre. Zusammen mit der Stadt Rosenfeld wurde eine Lösung gefunden. Kämmerer Martin Bühler hat sich bereit erklärt, künftig das Amt des Geschäftsführers der Sozialstation mit zu übernehmen.

Für Fragen rund um die Pflege stehen bei der Sozialstation aber weiterhin die Pflegedienstleiterinnen Angela Kirchpfennig und Stefanie Link sowie Susanne Oberhaidinger als Stellvertretung zur Verfügung.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.