Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rosenfeld Skulpturen im Grünen

Von
Im Rosen- und Skulpturengarten in Rosenfeld soll am 27. Juni eine Ausstellung mit Skulpturen eröffnet werden. Künstler können sich bei der Stiftung Rosenrad bewerben. Foto: Archiv Foto: Schwarzwälder Bote

Rosenfeld (lh). Die Stiftung Rosenrad, welche die Stadt Rosenfeld finanziell bei der Unterhaltung des Rosen- und Skulpturengartens unterstützt, plant, wie berichtet, parallel zum Rosenmarkt eine Ausstellung mit Skulpturen in dieser Gartenanlage.

Dazu fordert sie Kunstschaffende im Rahmen eines Wettbewerbs auf, bis 31. März ihre Skulpturen aus wetterfestem Material anzumelden. Eine Jury begutachtet dann die eingereichten Arbeiten und prämiert eine davon. Die am besten bewertete Skulptur wird mit einem Preisgeld von 1000 Euro bedacht. Bisher gibt es laut der Stiftungsvorsitzenden Sibylle Sülzle eine Anmeldung.

Am Tag des Rosenmarktes, der am Sonntag, 27. Juni, stattfinden soll, wird auch die Ausstellung "Skulpturen im Rosengarten" eröffnet. Die Kunstwerke sind von da an bis 3. Oktober zu sehen.

Weitere Informationen: www.rosen-skulpturengar ten.de/aktuelle-ausstellun gen/

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.