Hannelore und Robert Eber­hardt in Heiligenzimmern freuen sich derzeit über die bunt blühenden Primeln in ihrem Garten. Auch den Nachbarn gefällt die Fülle der Frühjahrsblumen. Vor einigen Jahren hatten die Eberhardts wenige Pflanzen gesetzt. Heute ist nicht nur der eigene Garten des Ehepaars im Engenwasen voll mit Blumen, sondern auch der Nachbargarten. "Bei dieser Blütenpracht", sagt Eberhardt, "muss das Rasenmähen noch warten." Foto: May