Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rosenfeld Posaunenchor trotz Coronavirus aktiv

Von
Mit großem Abstand spielen die Bläser des Posaunenchors Isingen jeden Donnerstagabend.Foto: Benzing Foto: Schwarzwälder Bote

Rosenfeld-Isingen. Seit Mitte März sind wegen der Beschränkungen durch die Coronapandemie in den Posaunenchören keine Proben mehr möglich. Seit zehn Wochen sind die Bläser des Posaunenchors Isingen trotzdem aktiv – allerdings auf neue Art und Weise.

Jeden Donnerstagabend nach dem Geläut der Kirchenglocken um 19.30 Uhr wurde bisher in Corona-konformer Weise das Abendlied "Der Mond ist aufgegangen" und "Herr bleib bei uns" ergänzt durch weitere Choräle und volkstümliche Stücke solistisch, oder in Familiengruppen an den Häusern der Bläser gespielt. Ebenso erklangen an den Sonntagen zu den üblichen Gottesdienstzeiten ein Morgenchoral, das jeweilige Wochenlied des Sonntags und ein Segenslied sowie weitere Stücke an verschiedenen Plätzen des Ortes. Dies war auch eine gute Möglichkeit, trotz probenloser Zeit in Übung zu bleiben.

Beim Gottesdienst an Himmelfahrt auf der Grünfläche vor der Martinskirche war es erstmalig wieder möglich, als kleiner Chor den Gottesdienst musikalisch zu bereichern.

Bis wieder die üblichen wöchentlichen Proben möglich sind, wollen die Mitglieder des Posaunenchors diesen Dienst in der Gemeinde fortführen.

Artikel bewerten
3
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.