Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rosenfeld Mit Herbstdekoration und Gastkapellen

Von
Ortsvorsteher Klaus May (rechts) freut sich mit einer der Gewinnerinnen des Glücksrads bei der Heiligenzimmerner Kirbe. Foto: Wagner Foto: Schwarzwälder Bote

Rosenfeld-Heiligenzimmern. Gäste aus der ganzen Region haben am Sonntag beim Kirbefest in der Heiligenzimmerner Turn- und Festhalle nicht nur die Auftritte verschiedener Musikkapellen, sondern auch ein reichhaltiges Angebot genossen. Wer der Einladung des Musikvereins Heiligenzimmern zum Kirbefest folgte, den erwartete eine schön geschmückte Halle, die schon am Vormittag gut gefüllt war.

Herbstliche Dekoration in Form von Kürbissen, Sonnenblumen, Strohballen und Leiterwägen schuf dort die passende Atmosphäre.

Bereits am Morgen konnte man beim Frühschoppen Stücken der Stunzachtaler Musikanten lauschen, der ortsansässigen Blaskapelle. Im weiteren Verlauf sorgte der Musikverein Sigmarswangen unter Leitung des Dirigenten Sergej Riasanow für musikalische Unterhaltung.

Abgelöst wurde er zum Nachmittag hin vom Musikverein Erlaheim. Dirigiert von Helmut Kiefer spielte dieser ebenfalls eine große Auswahl an Stücken, die Gefallen beim Publikum fanden.

Von hausgemachten Torten bis hin zu einem reichhaltigen Mittagessen bot die Musikerküche eine Auswahl, bei der wohl jeder auf seine Kosten kommen konnte. Auch die Jüngsten sorgten für Unterhaltung: So organisierte die Jugendkapelle während des Fests ein Glücksrad, für das man sich für wenig Geld Tickets kaufen und allerlei Gewinne erzielen konnte.

Nicht nur die Darbietungen der verschiedenen Kapellen und der Einsatz der ehrenamtlichen Helfer sorgten für einen gelungen Nachmittag, sondern auch das sonnige Herbstwetter: Dieses ließ viele Gäste draußen vor der Halle verweilen.

Artikel bewerten
8
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.