Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rosenfeld Kinderfest beginnt mit Friedensgruß

Von
Die VCP-Pfadfinder haben den Gottesdienst zum Auftakt des Kinder- und Heimatfests mitgestaltet. Foto: Schwarzwälder Bote

Mit einem Familiengottesdienst und einem ersten Festtag hat das diesjährige Rosenfelder Kinder- und Heimatfest auf dem Schulgelände begonnen. Heute schließt sich das traditionelle Kinderfest an.

Rosenfeld. Der ökumenische Familiengottesdienst fand am Sonntag in der Festhalle statt und wurde von den VCP-Pfadfindern mitgestaltet. Mit einem Anspiel führte die Sippe "Wolpertinger" zum Thema des Gottesdienstes, "Zerrissenheit", hin, welcher von Pfarrer Bernd Hofmann und Diakon Reiner Dehner mit der Gemeinde gefeiert wurde.

"Schalom", der Friedensgruß auf Hebräisch, zog sich durch den Gottesdienst hinweg. Bernd Hofmann und Reiner Dehner hielten gemeinsam die Predigt mit dem Aufruf, Zerrissenheit zu überwinden. Sehr beeindruckend war der Zaubertrick von Reiner Dehner, bei dem er ein Blatt Papier zerriss und danach wieder zusammenfügte. Der Gottesdienst wurde musikalisch umrahmt vom Gitarrenduo Hendrik Kuijs und Jannik Zeiler. Lieder wurden gesungen, darunter auch "Wo Menschen sich vergessen".

Das Opfer des Gottesdienstes war für Alina Schlotter bestimmt. Die junge Frau wird für ein Jahr nach Indien gehen, um in einem Umweltprojekt mitzuarbeiten. Im Gottesdienst erläuterte Alina Schlotter ihre neue Aufgabe, wobei ihr nach eigenen Worten der Erhalt der Artenvielfalt und die Einheit von Natur und Menschen am Herzen liegen.

An den Gottesdienst schloss sich der Frühschoppen auf dem Schulgelände an. Die Stadtkapelle unter Leitung von Elmar Seeburger unterhielt die Gäste. Vorsitzender David Neher führte durch das Programm und wies auch schon auf das große Kinderfest 2020 zum 125-jährigen Bestehen hin. Am Nachmittag unterhielt die Jugendkapelle der Stadtkapelle, am späten Nachmittag das Volksmusiktrio "Hosenträger" zum Ausklang des ersten Festtags. Heute Nachmittag wird das Kinderfest durch Bürgermeister Thomas Miller um 13.30 Uhr eröffnet. Auch dabei wird die Jugendkapelle aufspielen. Der Nachmittag wird durch die Rosenfelder Schulen und den Kindergärten gestaltet. Das Kinder- und Jugendbüro bietet sportliche Aktivitäten an.

Ab 18 Uhr wird die Gruppe "RegenbogenGold" zur Unterhaltung und zum Festausklang aufspielen.

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.