Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rosenfeld Kaffee, Kuchen und das Heimatlied

Von
Zahlreiche ältere Mitbürger sind in die Kleiner-Heuberg-Halle zum adventlichen Beisammensein gekommen. Sie sind mit einem abwechslungsreichen Programm belohnt worden. Foto: Ruf Foto: Schwarzwälder Bote

Zahlreiche Senioren sind in Leidringen zur Adventsfeier der kirchlichen und weltlichen Gemeinden in die Kleiner-Heuberg-Halle gekommen.

Rosenfeld-Leidringen. Die Besucher ließen sich von den Konfirmanden und dem Ortschafts- und Kirchengemeinderat mit Kaffee und Kuchen, Getränken und einem liebevoll hergerichteten Vesper verwöhnen. Den Nachmittag eröffnete Pfarrerin Ulrike Zizelmann-Meister mit einer Adventsgeschichte, bevor die "Hobby-Schreiberin" Angela Wille eines ihrer Gedichte und später eine Geschichte vortrug. Dann führten die Kleinsten der Trachtengruppe die Tänze "Der König ging spazieren" und "Da liegt ein Apfel" auf und die Größeren die "Kreuzpolka", "Sternpolka" und den "Steieregger".

Auch der Liederkranz erfreute die Besucher mit zwei Auftritten. Er sang das "Heimatlied", "Amore Bella Italia", "Wir sind die Könige der Welt", "Bald ist wieder Weihnachtszeit" und "Frohe Weihnachtszeit". Bürgermeister Thomas Miller sprach von einem ereignis- und erfolgreichen Jahr und ging auf die Kanal- und Schulsanierungen, die Breitbandinfrastruktur, Investitionen für die Zukunft und den Schuldenabbau ein. Er bedankte sich bei allen Mitbürgern, die sich in diesem Jahr irgendeiner Art ins Gemeindeleben eingebracht haben.

Voller Vorfreude warteten die Senioren auf den alljährlichen bebilderten Jahresrückblick von Ortsvorsteher Horst Lehmann. Diese Rückschau war wieder gegliedert in die Rubriken Personen im Blick, Bevölkerungsentwicklung, Baumaßnahmen, Verschiedenes, Veranstaltungen, Ortschaftsrat, Feuerwehr, Etwas zum Schmunzeln und Vorschau auf 2019.

Auch Lehmann bedankte sich bei allen, die sich im Ort engagiert haben.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading