Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rosenfeld Kämmerer Bühler geht nach Hirrlingen

Von
Martin Bühler Foto: Schwarzwälder Bote

Rosenfeld (bv). Der Rosenfelder Stadtkämmerer Martin Bühler verlässt die Rosenstadt und wechselt nach Hirrlingen ins Rathaus, das im ehemaligen Schloss untergebracht ist. Der genaue Zeitpunkt stehe noch nicht fest, sagte Bühler gegenüber unserer Zeitung. Er geht aber davon aus, dass er im Mai beziehungsweise Juni seine Arbeit in der 3090 Einwohner zählenden Gemeinde am Eichenberg im Kreis Tübingen aufnehmen werde. Die Gemeinde unterhält Partnerschaften mit Hajos, Ungarn, und Minerbio, Italien.

Laut Bühler haben vor allem persönliche Gründe den Ausschlag für seinen Wechsel gegeben. Zusammen mit seiner Frau und den beiden Kindern im Alter von 17 und 20 Jahre lebt er in Rangendingen-Höfendorf, nur wenige Kilometer entfernt von seiner künftigen Wirkungsstätte. Den Kreis Tübingen kennt der 48-Jährige zudem aus seiner Zeit in Neustetten. Dort war er zwölf Jahre lang Kämmerer, ehe er 2016 nach Rosenfeld wechselte. Zuvor war Bühler, der in Mengen aufgewachsen ist, in Deckenpfronn tätig.

Seine künftige Arbeit in Hirrlingen sei weiter gefasst als diejenige in Rosenfeld. So werde er dort neben der Kämmerei auch die Bauvorhaben in der Gemeinde betreuen.

In Rosenfeld, so Bühler, habe er "vier tolle Jahre erlebt". Die Zusammenarbeit mit Bürgermeister Thomas Miller, mit den Ortsvorstehern, dem Gemeinderat und den Ortschaftsräten sei immer sehr kooperativ und vertrauensvoll gewesen. Bühler: "Es hat einfach gepasst." Nun aber freue er sich auf seine neue Tätigkeit in Hirrlingen, die auch wieder neue Herausforderungen für ihn mit sich bringen werde.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.