Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rosenfeld Frau bei Unfall auf L 390 schwer verletzt

Von

Rosenfeld - Bei einem Unfall auf der L 390 nahe der Rosenfelder Fischermühle ist am Donnerstagmorgen eine Autofahrerin schwer verletzt worden.

Die Frau aus dem Raum Esslingen kam aus bisher ungeklärter Ursache von Heiligenzimmern kommend mit ihrem Auto nach links von der Fahrbahn ab, woraufhin das Fahrzeug eine Böschung hinabstürzte.

Die Fahrerin wurde dabei schwer verletzt und musste von der Feuerwehr aus ihrem Wagen befreit werden. Ein Rettungshubschrauber flog sie im Anschluss in ein Krankenhaus.

Drei Kinder, die mit im Auto saßen, wurden leicht verletzt von Passanten in Sicherheit gebracht.

Verkehrsbehinderungen während Unfallaufnahme

Mit dabei waren 35 Feuerwehrleute aus Rosenfeld, Heiligenzimmern und Leidringen mit vier Fahrzeugen. Außerdem waren mehrere Polizeifahrzeuge und drei Rettungswagen im Einsatz.

Die L 390 war während der Bergungsarbeiten gesperrt. Auf der L 415 zwischen Geislingen und Rosenfeld kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Fotostrecke
Artikel bewerten
19
loading

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.