Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rosenfeld Bauprojekte stehen an

Von
Trinkwasser ist ein kostbares Gut. Foto: Schulze Foto: Schwarzwälder Bote

Rosenfeld/Oberndorf. Die Verbandsversammlung des Zweckverbands Wasserversorgungsgruppe Kleiner Heuberg findet am Dienstag, 8. Januar, im Rathaus Oberndorf statt. Beginn ist um 18 Uhr.

Die Tagesordnung umfasst den Bericht der technischen Betriebsführung, die Vorstellung der Ergebnisse der Zustandsuntersuchungen der Hochbehälter Käppeleshalde, Rotenzimmern, Täbingen, Boll und Heiligenzimmern, den Jahresbericht über das Energiemanagement, die Feststellung der Jahresrechnung 2017 und danach die Vorstellung der 2019 vorgesehenen Maßnahmen: Das sind der Hochbehälter Rosenfeld und die Erneuerung der Verbands-Förderleitung vom Hochbehälter Boll bis zum Übergabeschacht.

Beraten wird auch über den Wirtschaftsplan 2019 und die Maßnahmenübersicht ab 2020. Ferner gibt es Informationen zur Finanzprüfung der Gemeindeprüfungsanstalt (GPA), eine Änderung der Verbandssatzung, Bekanntmachungen und Verschiedenes.

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.