Der Regen tat der guten Stimmung in Breisach keinen Abbruch. Foto: Stefanie Salzer-Deckert

Bei der Premiere des Pinot-and-Rock-Festivals in Breisach feiern rund 12 000 Fans bei strömendem Regen die Rock-Legenden Suzie Quatro, Alice Cooper und die Scorpions.

Die Rock-Legenden Suzi Quatro, Alice Cooper und die Scorpions haben am Samstag bei teils strömendem Regen auf dem ersten Pinot and Rock Festival in Breisach mit 12 000 Besuchern eine ausverkaufte und ausgelassene Hard-Rock-Party gefeiert. Das Festival-Gelände am Rhein wurde dabei in weiten Teilen in eine Schlamm-Wüste verwandelt.