Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Ringen AVS II tut sich schwer

Von
Rico Hezel (rechts) vom AV Sulgen II punktete aus allen Lagen und kam gegen Nikolas Betz zu einem Schultersieg. Foto: Herzog Foto: Schwarzwälder Bote

(lh). Die Regionalligareserve des AV Sulgen tut sich in der Bezirksliga Schwarzwald-Alb-Bodensee weiterhin sehr schwer. Auch gegen den bisher noch sieglosen KSV Taisersdorf II gab es mit 12:24 eine klare Niederlage.

Beide Mannschaften hatten mit Personalproblemen zu kämpfen und konnten jeweils zwei Gewichtsklassen nicht besetzen.

Auf Sulgener Seite kam Benjamin Muske im Limit bis 71kg in den Genuss eines kampflosen Vierers. AVS-Jugendringer Leon Scheer konnte dieses Geschenk nicht annehmen, da er das erforderliche Gewicht von 61kg geringfügig überschritt. Die Begegnung endete dadurch 0:0. AVS-Athlet Rico Hezel hatte bis 75kg mit dem deutlich schwereren Nikolas Betz keine Mühe und kam nach mehreren Überwürfen und hoch nach Punkten führend mittels Schulterschwung zum Schultersieg.

Auch Sulgens Trainer Semih Bosyan (80kg) hatte in Johannes Schneider einen überforderten Gegner. Nach nur 26 Sekunden stand Bosyans Schultersieg fest. Schulterniederlagen beim AV Sulgen II kassierten Fabio Hezel (86kg) gegen Niklas Hermann und Robin Schmidt (130kg) gegen Nico Schmidt, während sich Kevin Preuss gegen Oberliga-Ringer Uwe Weißhaar und Kaan Ugur gegen Nick Jöhl jeweils technisch überhöht nach Punkten geschlagen geben mussten.

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.