Der Strand mit der Abgrenzung für Nichtschwimmer. Noch war die Wassertemperatur für ein Bad aber meist zu frisch. Foto: Zschäbitz

Seit fast fünf Jahrzehnten hat sich der Campingplatz am Riedsee als national und international anerkannte Tourismusadresse etabliert. Seit der Wiedereröffnung Anfang ist der Platz immer wieder ausgebucht.

Donaueschingen-Pfohren - Wegen der Corona-Pandemie war es lange fraglich, ob es auch eine Saison 2021 geben wird. Nachdem die Inzidenzzahlen im Kreis unter 100 gefallen waren, erhielten die Verantwortlichen um Betriebsleiter Thomas Eike am 31. Mai von den entsprechenden Einrichtungen wie dem Gesundheitsamt grünes Licht zur Öffnung. Binnen weniger Stunden schnellten die Anmeldezahlen in die Höhe. Das schöne Wetter der vergangenen Woche sorgte zusätzlich dafür, dass der Platz schnell ausgebucht war.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: