Ein Rettungswagen streift ein anderes Auto in einem Kreisverkehr. Foto: AdobeStock_Thaut Images

Rottweil. Zu einem Unfall kam es am Dienstagabend in einem Kreisverkehr

Rottweil. Zu einem Unfall kam es am Dienstagabend in einem Kreisverkehr zwischen der Heerstraße und der Stadionstraße gekommen. Eine 42-jährige VW-Fahrerin fuhr gegen 17.30 Uhr im Kreisverkehr, als sie das Martinshorn eines Rettungswagen hörte und am Fahrbahnrand anhielt. Der Rettungswagen streifte den VW. Am Auto entstand ein Schaden von 4000 Euro. Die Polizei schätzt den Schaden am Rettungswagen auf etwa 1000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: