Ein besonderer Moment am Rottweiler Tierheim: ein Bussard soll ausgewildert werden. Auf dem Bild (von links) Tierheimleiterin Vanessa Schreiber, Falkner Michael Rahm und dessen Frau Sylvia. Foto: Siegmeier

Nachdem das letzte Haltebändchen gelöst ist, schwingt sich der Bussard kraftvoll in den Himmel. Zum Dank zieht er einige Kreise über dem Eschachtal, bevor er davonfliegt. Die Auswilderung eines Greifvogels ist ein ganz besonderer Moment. Wir waren dabei, wie Falkner Michael Rahm und Tierheim-Mitarbeiter das Tier in die Freiheit entlassen.

Rottweil - Immer wieder sieht man sie auf Verkehrszeichen oder speziellen Greifvogelsitzstangen verweilen – Bussarde, Milane und Co. Doch wenn Tiere etwas benommen am Straßenrand oder gar auf der Fahrbahn herumsitzen, ist Hilfe gefragt, sagt die Rottweiler Tierheimleiterin Vanessa Schreiber.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€