Frank Mathias hat gerade seinen zweiten Fünfjahresvertrag als Rentschler-Chef unterschrieben. Foto: Ines Rudel/Ines Rudel

Seit fünf Jahren wirbelt Frank Mathias bei Rentschler Biotechnologie in Laupheim. Die Corona-Krise, das Drängen nach Impfstoffen, beschleunigt noch einmal alles. Doch der Firmenchef denkt längst über die Pandemie hinaus.

Laupheim - Frank Mathias lässt nicht warten, er kommt dem Gast mit kräftigen Schritten entgegen, grüßt einladend schon auf dem Flur vor seinem Büro im Obergeschoss des Verwaltungsgebäudes von Rentschler Biotechnologie in Laupheim. Ein kleines Eckbüro ist das, hell, sachlich eingerichtet und ohne Vorzimmer – nicht eines von der Art, wo Fragesteller sich erst einmal 20 Ehrfurcht gebietende Meter weit über Orientteppiche auf einen Eichenschreibtisch zubewegen müssen.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: