Stammgast bei den German Masters: Ludger Beerbaum. Foto: Pressefoto Baumann/Hansjürgen Britsch

Der Konzern beendet sein Sponsoring für das German Masters, ein neuer Geldgeber wird gesucht. Der Fortbestand des Wettbewerbs sei aber gesichert.

Nach mehr als dreißig Jahren hat der Stuttgarter Automobilkonzern Mercedes sein Sponsoring beim internationalen Reitturnier German Masters beendet. Das bestätigte am Donnerstag die den Wettbewerb veranstaltende Gesellschaft in.Stuttgart. Deren Pressesprecher Jörg Klopfer sagte gegenüber unserer Zeitung: „Mercedes hat uns im November 2021 offiziell mitgeteilt, dass man die Zusammenarbeit nicht fortsetzen werde. Berücksichtigt man die beiden durch Corona bedingten Absagen des Turniers in den Jahren 2020 und 2021 hat Mercedes sein Sponsoring mit dem Reitturnier im November 2019 beendet.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen