Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Reiten Springen in Effringen

Von
Hoch hinaus: Elias Pfrommer hat sich für das Turnier vor seiner Haustür einiges vorgenommen. Foto: Wenz Foto: Schwarzwälder Bote

(red). Klein, aber fein – und vor allem kompakt ist das Springturnier des RFV Effringen am Samstag, 2. November. Der Veranstalter hat für die Pferdesportler insgesamt fünf verschiedene Prüfungen ausgeschrieben.

Erwartet werden Pferdesportler hauptsächlich aus der Umgebung. Für den gastgebenden RFV Effringen werden Friederike Mönch, Vanessa Müller, Elias Pfrommer und Sandra Volz an den Start gehen. Los geht’s um 10 Uhr mit einer Stilspringprüfung der Klasse A*.

Um 11.15 schließt sich eine Springpferdeprüfung der Klasse A* an. Um 12.15 Uhr ist eine Springprüfung der Klasse A* angesagt. Eine Stilspringprüfung der Klasse L ab 13.15 Uhr und eine Springprüfung der Klasse L ab 14.15 Uhr runden das Turnierprogramm ab.

Parcourschef ist Rüdiger Rau aus Altensteig.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.