Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Reiten Alexandra Schwerdt holt Sieg

Von
Vom Stilgeländeritt bis zum L-Springen reichte die Palette der Prüfungen beim Altensteiger "Winterevent". Foto: Priestersbach

Das von Rüdiger Rau organisierte Altensteiger "Winterevent" zum Jahresbeginn ist seit Jahren ein fester Termin in der Reiterszene. Neun Spring- und Dressurprüfungen standen in der Altensteiger Reithalle am Trögelsbach auf dem Turnierplan.

Anspruchsvollste Herausforderungen waren erneut zwei Prüfungen der Klasse L. Beim abschließenden L-Springen, bei dem neun Paare an den Start gingen, belegte von der RA Altensteig mit Der Knopf den ersten Platz.

In der Stilspringprüfung der Klasse L mit 16 Teilnehmern erzielte Sophia Huhn vom RFV Rottenburg mit Faye mit 7,8 die Bestnote. Die RA-Reiterinnen Francesca Gänßle und Sandra Wibmer erreichten die Plätze vier und fünf.

33 Teilnehmer gingen beim Stilgeländeritt der Klasse A in der Halle an den Start, wobei Lokalmatadorin Sarah Schuler mit Catalano die Höchstnote von 8,9 erhielt.

Tipps vom Olympiasieger

Clou der Prüfung war aber wieder mal, dass der mehrfache Olympiasieger Michael Jung die Prüfung kommentierte und den Teilnehmern Tipps gab.

Artikel bewerten
1
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.