Der „Kanalhering“ ist das Symbol der Stecknitz-Region. Er steht nicht für Günter Grass’ Butt, sondern für den Ostseehering, das „Silber des Meeres“. Foto: TouristService Stecknitz-Region/Rolf-Peter Frischmann

Wer per Fahrrad mit der Günter-Grass-App zwischen Lübeck und Mölln unterwegs ist, erfährt nicht nur viel Neues über den Nobelpreisträger, sondern lernt auch über Treidler, Salzprahme und den Hering als solchen dazu.

Es ist ein kleiner Schritt für Angehörige der Generation Smartphone, ein großer für Menschen, die sich nur hin und wieder in künstlichen elektronischen Welten bewegen: Man richtet das Smartphone auf den Boden vor der Lübecker Marienkirche und plötzlich erscheint auf dem Display eine Art Türrahmen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen