Reimund Schwarz hat einiges auf den Weg gebracht: Hier zeigte er im November 2020 den blickoffenen Lichthof das des künftigen Kindergartens in Rotensol. Foto: Gegenheimer (Archiv)

Der Bad Herrenalber Stadtbaumeister Reimund Schwarz ist seit 1. Oktober Rentner. Er hätte sich vorstellen können, noch eine gewisse Zeit weiterzuarbeiten. Auch wenn er sich manchmal als Teil der Verwaltung wie bei einer Inquisitions-Verhandlung vorkam. Unsere Redaktion hat ein Interview mit ihm geführt.

Bad Herrenalb - Wie die Zeit vergeht. Im Januar 2012 trat Reimund Schwarz seine Stelle in Bad Herrenalb als Stadtbaumeister an – mittlerweile hat er das Regel-Rentenalter erreicht. Genauer: Seit 1. Oktober ist er Ruheständler. Grund genug für unsere Redaktion, noch mal zurückzublicken sowie dem fast 66-Jährigen, der in der Siebentälerstadt wohnt, ein paar Fragen zum Abschied zu stellen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen