Elias Wolf rückt in den Regionalligakader der TSG Balingen auf. Foto: Kara

Fußball-Regionalligist TSG Balingen kommt bei den personellen Planungen für die neue Saison voran: Elias Wolf hat einen neuen Vertrag unterzeichnet und rückt damit fest in den Kader der Regionalligamannschaft auf.

Das Balinger Eigengewächs kam in der vergangenen Saison von der U23 und erkämpfte sich vor allem in der Rückrunde einen Platz im Kader von Trainer Martin Braun.

"Ich freue mich sehr über die Möglichkeit und hoffe mich auch weiter in der Mannschaft etablieren zu können. Umso mehr freut es mich natürlich diesen Schritt zu gehen, da ich jetzt schon lange ein Teil des Vereins bin", äußert sich der 21-Jährige im Hinblick auf seine sportliche Zukunft bei den Eyachstädtern.

Wolf ist ein Paradebeispiel für den Balinger Weg. Deshalb ist bei den TSG-Verantwortlichen die Freude groß, dass ein weiterer Spieler der TSG-Akademie den Sprung ins Regionalligateam geschafft hat.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: