Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Region Zweiter Schwarzwald-Tatort feiert Premiere

Von

Rust - Im Europapark Rust wurde am Mittwoch die Premiere des zweiten Schwarzwald-Tatorts gefeiert. Er war Anfang vergangenes Jahr unter anderem in der Wutachschlucht, Oberried und St. Blasien gedreht worden. Ausstrahlung in der ARD ist am Sonntag, 13. Mai.

Bei der Premiere erzählt Schauspielerin Eva Löbau (Kommissarin Franziska Tobler) von dem Dreh im Schwarzwald, ihrer Lieblingsszene und warum sie den Film vor der Premiere noch nicht gesehen hat. Drehbuchautor Patrick Brunken erklärt indes, wie er auf das Thema des Fall - nämlich völkische Siedler - gekommen ist.

In dem Fall "Sonnenwende" geht es um eine Familie, die sich traditionellen bäuerlichen Werten verschrieben hat. Als die Tochter plötzlich vermeintlich an Diabetes stirbt, werden die Kommissare eingespannt. Es besteht Verdacht auf eine Fehlbehandlung. 

Artikel bewerten
5
loading
 

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.