Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Region Wo können Spenden für Flüchtlinge abgegeben werden?

Von

Region - Nur mit dem, was sie anhaben, kommen sie nach Deutschland. Die große Garderobe muss in dem Land bleiben, aus dem sie geflohen sind. Die Reise beginnt oftmals, wenn es noch warm ist. Aufhören tut sie, wenn sich die Temperaturen um einige Grad Celsius in die Tiefe verschoben haben.

Flüchtlinge sind deshalb auf warme und vor allem frische Kleidung angewiesen. Nicht nur Hosen und Pullis sind gefragt. Laut dem Landkreis Rottweil sind neben Bekleidung auch Spielzeug, Kinderwägen und Babyartikel am beliebtesten. Bei Bedarf werden auch Möbel, Fahrräder sowie Geschirr und Besteck angenommen.

Möbel sind jedoch oft erst zu gebrauchen, wenn die Flüchtlinge aus der LEA herauskommen und in eine Wohnung ziehen. Die Erstaufnahmestellen sind meistens möbliert.

Spenden nicht einfach vor Unterkünften abstellen

Die Hilfsbereitschaft innerhalb der Bevölkerung ist inzwischen so hoch, dass das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Kleiderspenden teilweise gar nicht mehr annehmen kann. Deshalb sollte jeder Spender darauf achten, welche Gegenstände und Kleidungsstücke überhaupt gebraucht werden. Sachspenden sollten außerdem nicht ohne Absprache vor Flüchtlingsunterkünften abgestellt werden. Dazu gibt es speziell eingerichtete Kleiderkammern oder Spenden-Zentren.

Dort wird jedoch auch nicht immer alles angenommen. Sauberkeit und Wiederverndbarkeit spielen eine wichtige Rolle. Nur wenn sich die Kleidungsstücke und andere Gegenstände in einem akzeptablen Zustand befinden, können sie noch einmal getragen werden.

Auch wenn der Bedarf in manchen Bereichen teilweise abnimmt, besteht er dennoch. Spenden kann sich lohnen. Viele Bürger möchten sich engagieren. Sie wissen jedoch oft nicht, wie und wo.

Es gibt bestimmte Möglichkeiten, wie man helfen kann. In den einzelnen Landkreisen unseres Verbreitungsgebiets gibt es mehrere Sammelstellen und Hilfsorganisationen, die Spenden annehmen.

Wo sich die Sammelstellen genau befinden, erfahren Sie in unserer Karte:

Damit Sie auch wissen, wo welche Gegenstände gebraucht werden, haben wir das Ganze für Sie nach Landkreisen aufgelistet:

Kreis Rottweil

Kleidung*:
- Kleiderkammer DRK in Rottweil
- Kleiderkammer DRK in Schramberg
- Helfende Hände e.V. in Dornhan

Möbel:
- Aktion eine Welt in Rottweil
- Arbeiterwohlfahrt in Oberndorf a. N.ckar

Fahrräder:
- Freundeskreis Asyl in Rottweil

Zollernalbkreis

Kleidung*:
- Second-Hand-Laden in Hechingen
- Begegnungszentrum LEA in Meßstetten
- Caritasverband für das Dekanat Zollern e.V. in Hechingen
 

Schwarzwald-Baar-Kreis

Getränke:
- s'Lädele in Donaueschingen
- Weltladen in Donaueschingen

Kaffee und Tee sind hier vor allem gefragt.

Spenden für Gemeinschaftsunterkünfte an: Arbeitskreis Asyl in Donaueschingen

Kleidung*:
- Kleiderkammer DRK in Donaueschingen
- Secondo in Donaueschingen

Möbel und Haushaltsgegenstände:
- Secondo in Donaueschingen

Geldspenden:
- DRK Kreisverband e.V. in Villingen-Schwenningen

Kreis Freudenstadt

Kleidung*:
- DRK-Kreisverband e.V., Freudenstadt
- DRK-Kreisverband in Tübingen (hier kann Kleidung für die Flüchtlingsunterkunft in Ergenzingen abgegeben werden. Das DRK bittet darum, nicht direkt in Ergenzingen die Sachen abzugeben, da sie in Tübingen sortiert werden.)

Geldspenden:
- Freundeskreis Asyl, Freudenstadt

* Vorsicht! Manche Organisationen nehmen keine Kleiderspenden mehr an, da sie gerade ausreichend versorgt sind und erst alles sortieren müssen, bevor neuer Nachschub kommt. Deshalb: Immer erst informieren und dann spenden.

Keine Gewähr auf Vollständigkeit. Wenn Ihnen weitere Sammelstellen oder Hilfsorganisationen einfallen, geben Sie uns bitte Bescheid.

Mehr zur aktuellen Flüchtlings-Situation finden Sie auf unserer Themenseite.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Oberndorf

Marcella Danner

Fax: 07423 78-373

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.