Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Region Polizei gelingt Schlag gegen Waffenhändler

Von
Der Polizei ist ein Schlag gegen den illegalen Waffenhandel gelungen. (Symbolfoto) Foto: dpa

Region - Eine intensive Kooperation von Polizeibehörden aus vier Staaten – Frankreich, Schweiz, Österreich und Deutschland – hat im November zu einem erfolgreichen Schlag gegen den illegalen Waffenhandel geführt.

Das teilt die Kriminalpolizeidirektion Rottweil des Polizeipräsidiums Tuttlingen mit, die im Auftrag der Staatsanwaltschaften Hechingen (Zollernalbkreis) und Stuttgart seit Juni ein Ermittlungsverfahren wegen des grenzüberschreitenden gewerbs- und bandenmäßigen Waffenhandels durchführt.

Obwohl die Ermittlungen noch andauerten, könne jetzt schon "von einem umfassenden Ermittlungserfolg" berichtet werden, hieß es. An diesem Dienstag wollen die Ermittler Näheres mitteilen.

Artikel bewerten
6
loading

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Ausgewählte Stellenangebote

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.