Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Region Hechingen Verkehrsbehinderungen wegen Sanierungen

Von
In der Region um Hechingen wird es einige Baustellen geben. (Symbolfoto) Foto: dpa

Region Hechingen - In nächster Zeit werden wieder einige Straßensanierungsarbeiten auf Bundesfern- und Landesstraßen in der Region zu Verkehrsbehinderungen führen. Betroffen sind:

Hechingen Süd bis Hechingen Mitte

Die Asphaltdecke wird in beiden Richtungen auf rund 7,7 Kilometern Austausch ausgetauscht und ein neuer Fahrbahnbelag soll eingesetzt werden, der in großen Teilen lärmmindernde Eigenschaften hat. Baubeginn ist derzeit für Anfang Juli 2019 vorgesehen, Bauende soll Mitte September sein. Die Baukosten belaufen sich voraussichtlich auf rund 3,5 Millionen Euro.

Wessinger Senke

Auf der B 27 bis Hechingen Süd soll im Frühjahr 2020 ein rund 2,2 Kilometer langer Streckenabschnittes zwischen Wessinger Senke und Brielhof in Fahrtrichtung Rottweil saniert werden. Kosten soll das Ganze rund 900 000 Euro.

Stetten unter Holstein 

Im Burladinger Stadtteil Stetten unter Holstein soll die Fahrbahndecke der Landestraßen innerhalb der Ortsdurchfahrt erneuert werden. Dabei will die Stadt auch Kanäle und Gehwege erneuern. Die Arbeiten sollen im Juli beginnen und im November fertig gestellt sein.

Brücke über die Bahn bei Mössingen

Auf der Landesstraße 384 zwischen Mössingen und Nehren wird die Brücke über die Bahnlinie erneuert. Baubeginn ist für Anfang Oktober vorgesehen, abgeschlossen sollen die Bauarbeiten im Juli 2020 sein.

Artikel bewerten
2
loading
 

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading