Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Regen und Tauwetter In Baden-Württemberg droht Hochwasser

Von
Das Tauwetter könnte zu Hochwasser führen. (Symbolfoto) Foto: Wegner

Stuttgart - In Teilen Baden-Württembergs ist am Montag mit Hochwasser zu rechnen. Im Schwarzwald, der Hohenlohe sowie auf der Schwäbischen Alb seien vereinzelte Hochwasser möglich, wie sie etwa alle zehn Jahre vorkommen, teilte die Hochwasservorhersagezentrale Baden-Württemberg am Sonntag mit. Durch die anhaltenden Regenfälle könnten die Wasserstände demnach sehr rasch und stark ansteigen.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt im Schwarzwald vor starkem Tauwetter. In Verbindung mit Dauerregen könnten zum Teil binnen 24 Stunden bis zu 80 Liter Wasser pro Quadratmeter abfließen, wie der DWD auf seiner Webseite mitteilte. Auf der Ostalb seien Abflussmengen von bis zu 50 Liter pro Quadratmeter möglich.

Wasserstandsvorhersagen und Prognosen des Deutschen Wetterdienstes gibt's unter folgenden Links:

Mitteilung der Hochwasservorhersagezentrale

Artikel bewerten
13
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.