Schulleiter Stefan Hipp (Zweiter von rechts) und Konrektorin Karin Friedrich (rechts) haben mit ihrem Kollegium Cindy Holmberg, Landtagsabgeordnete der Grünen (links), und Landes-Kultusministerin Theresa Schopper Einblicke in das Schulleben an der Hechinger Realschule gegeben. Foto: Benjamin Roth

Die baden-württembergische Kultusministerin Theresa Schopper hat mit Cindy Holmberg, Landtagsabgeordnete der Grünen aus dem Wahlkreis Hechingen-Münsingen, die Hechinger Realschule besucht. Dabei waren fehlende Basiskompetenzen ein Thema.

Schulleiter Stefan Hipp versprach in seiner Begrüßungsrede nicht zu viel, als er ankündigte, den Ehrengästen einen „authentischen Einblick“ in das Realschulleben in Hechingen zu bieten. Denn: Zu Besuch war am Donnerstagmittag niemand Geringeres als die baden-württembergische Kultusministerin Theresa Schopper, die sich mit Cindy Holmberg, Landtagsabgeordnete der Grünen aus dem Wahlkreis Hechingen-Münsingen, einen Eindruck von der Hechinger Realschule machte.