Im Parkhaus des Balinger City Centers dürfen nur Kunden während ihrem Einkauf parken. (Archivbild) Foto: Wellna

Volle Parkhäuser, volle Seitenstraßen, zugeparkte Garageneinfahrten: Die Parksituation in der Balinger Innenstadt ist derzeit alles andere als einfach. Grund dafür ist auch das Parkverbot für Nicht-Kunden im Parkhaus City Center. Das sorgt für Unmut bei vielen Innenstadt-Besuchern - vor allem aber bei denjenigen, die eine dauerhafte Parkmöglichkeit suchen. 

Balingen - Wer die Balinger Innenstadt regelmäßig mit dem Auto ansteuert und einen Parkplatz sucht, weiß, dass das Parkhaus City Center eigentlich eine gute Adresse ist: Es liegt zentral mitten in der Innenstadt, ist kostenlos und eigentlich bekommt man immer einen Parkplatz, auf dem man das Auto für unbegrenzte Zeit stehen lassen kann - das denken zumindest viele. Es stimmt aber gar nicht. Denn eigentlich dürfen nur die City Center-Kunden in dem zugehörigen Parkhaus für den Zeitraum ihres jeweiligen Einkaufs parken. 

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen