In einer Lagerhalle auf dem Bauknecht-Areal war eine Cannabis-Plantage geplant, im März hatte die Polizei diese entdeckt. Nun erhob die Staatsanwaltschaft Anklage.   Foto: Becker

Auf rund 600 Quadratmetern sollte in einer Lagerhalle auf dem ehemaligen Bauknecht-Areal in Calw Cannabis angebaut werden. Im März machte eine Polizei-Razzia diesen kriminellen Plänen ein Ende. Nun erhob die Staatsanwaltschaft Anklage.

Calw/Karlsruhe/Villingen-Schwenningen - Fast genau ein halbes Jahr ist es her, dass die Polizei mit einem Großaufgebot von rund 250 Einsatzkräften einen harten Schlag gegen die Rauschgiftkriminalität führte. Spezialeinheiten durchsuchten am 18. März insgesamt 15 verschiedene Wohnungen und Gebäude. Elf Verdächtige im Alter zwischen 29 und 67 Jahren wurden vorläufig festgenommen.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€